#SchulThema – Erstausstattung

Werbung//Unbezahlt//Erwähnung

für die erste Klasse und ihre Kosten

Jetzt kommen wir zum Interessantesten Beitrag. Die erste Klasse und ihre Kosten in der ersten Anschaffung. Hier liest du was ich alles gekauft habe sowie die Auflistung der Sachen dir wir für die Schule gebraucht haben.

Das einzige Gute darin war, das wir keine Hefte oder Umschläge kaufen musste, das hat alles die Lehrerin besorgt.

Schultasche, der große Fail!

Okay, bei der Schultaschen hatten wir einen Fehler gemacht. Wir haben diese über Amazon gekauft, was ich nie wieder tun würde.

Transformer Schultasche haben wie im April 2018 gekauft, bei Amazon. Das war schon mal fail des Jahres. Diese Schultasche hat er genau die ersten 3 Tage genommen – dann haben wir eine neue Gekauft. Der Grund war ich eine neue dann gekauft habe war, das ihm die Schultasche von Amazon weh getan hat. Das heißt wie haben für die erste Klasse zwei Schultaschen kauft. Jetzt hat er eine Blaue – wo der Weltall abgebildet ist.

Ingesamt habe ich für beide Schultaschen ca. 260€ bezahlt.

Die Kleidung machts aus

Meiner Meinung nach muss die Kleidung auch passen. Soll angenehm sitzen sowie das sie gut Ausieht. Ich kaufe meisten die Kleidung bei HM, wenn ich wo andert auch noch was sehe dann nehme ich das auch mit.

Die Kleidung hat mir gekostet ca. 450 € für den Schulanfang

Einkaufsliste von der Lehrerin

  • eine dünne Heftmappe A4
  • Federpennal mit 2 – 3 Bleistiften, Buntstiften (10 -12), Radiergummi, Lineal
  • Schüttelpennal mit Flizstiften, Uhustic, Flüssiger Uhu, Schere
  • Dosenspitzer
  • Jausenbox
  • Werkkoffer mit Wasserfarben, Borst – und Haarpinsel, deckweiß, Malbecher, Schere, Uhustic, flüssiger Uhu, Ölkreiden
  • Ordner A4 schmal
  • Turnsackerl mit kurzem T-shirt, Kurzer Hose
  • Kleimmbrett A4
  • eine Bos Taschentücher
  • Hausschlapfen

Das war die Einkaufliste für die erste Klasse, klar habe ich das beste von besten genommen, wie zum Beispiel die Bleisitfte,Buntstifte oder Filzstifte von Jolly, und so weiter – es soll ja, doch länger halten als eine Woche.

Hier habe ich ca. 180€ bezahlt.

Schuhe, Hausschlapfen und Co.

Ja, diese müssen immer perfekt sein, so wie das sie nicht drücken. Ich habe meinen Kind 3 Paar schuhe gekauft sowie zwei paar Hausschlapfen, ein paar war größrer – sicherheitshalber.

Für das alles habe ich sicher ca. 180€ bezahlt wenn nicht mehr.

Das war im großen und ganzen alles was ich ausgegeben habe. Klar wir haben ja auch ein teil der Schule abgeben ich glaube das war so um die 70€ da war das beinhaltet für die hefte und Co. Und 15 Euro fürs Semster, weil sie mehr Turnen. Finde ich nicht schlimm

Das heißt ich habe 1000€, plus minus bezahlt für die erste Klasse. Was ich jetzt nicht wirklich Schlimm finde.

Was brauchen wir für die zweite Klasse?

Also nach meiner Denkweiße bezahle ich warscheinlich nicht so viel bei der ersten Klasse. Denn wir haben die Liste für die zweite Klasse schon beim Jahres Ende bekommen beim Zeugnis.

Das einzige was ich neu kaufen musste sind die Uhustics, Uhu’s, Bleistifte, Buntstifte und ein neues Ferderpennal. Den Rest habe ich alles neu beklebt mit 2D und seinen Namen.

Da mein Kind keine neue Schultasche möchte und diese noch vollkommen in Ordnung ist, erspare ich mir diese zu kaufen.

Ich würde mal behaupten das ich für die zweite Klasse ca. 800€ ausgeben werde. Da wäre das Gewand, Schuhe, Hausschlapfen und das Geld für die Schule drin was wir beim Elternabend abgeben.

Und ich hoffe das in der Zweiten Klasse dann nicht wieder seine Hausschlapfen wegkommen – so wie in der ersten Klasse.

Jetzt zu euch – Wieviel habt ihr für die erste Klasse ausgeben? Für alles. Was würdet ihr nicht mehr kaufen?

In Liebe, RealOnMe