Der Tick & Fazit der Geschichte

Durch die Geschichte habe ich einen Tick entwickelt.

Sex ist nicht mehr Sex – denn ich kann den Sex zwar genießen im Augenblick. Wenn der Akt fertig ist, fangt das Radl an zum spinnen, das schaut dann so aus:

Ist eh nichts gerissen. Ist eh alles in Ordnung? usw.

Das ist extrem Nervig, und da vergeht einen die Lust an Sex.

Kennt das wer? Jetzt nicht wegen Sex sondern eher von was anderen zum beispiel. Wo euer Radl anfangt zum spinnen und euch die Lust vergeht?

Mein Fazit zu meiner Geschichte

Im Leben eine Ehrfahrung gemacht, die man im Prinzip nicht machen würde oder bräuchte. Es ist passiert und ändern kann ich es nicht.

Ich würde es jeder Frau empfehlen, die wirklich keine Kinder haben möchte oder es ist ungewollt passiert. Natürlich gibt es auch noch andere Sachen – ohne das man Abtreiben muss.

Dennoch sollte es in der heutigen Gesellschaft kein Tabu Thema sein. Denn wenn eine Frau vergewaltigt wird – ist es doch selbstverständlich das sie das Kind nicht bekommt.

Nicht Selbstverständlich ist es wenn eine Frau vergisst zum verhüteten oder der gleichen. Da ist es sofort Mord.

Meiner Meinung nach sollte FRAU entscheiden dürfen ob sie das Kind haben möchte oder nicht. Und wenn sie es nicht haben möchte, sollte man sie nicht Verturteilen, das sie es macht. Weil den Unterschied hab ich euch schon geschrieben.

Wie steht du zu diesem Thema? Hast du eine Meinung dazu?

In Liebe, RealOnMe