#BookReview – Liebe vergisst nicht

#BookReview – Liebe vergisst nicht – Eva Maria Klima

Autor | Eva Maria Klima
Verlag| Selfpublishing
Erschienen| 07.März.2019
KB / Seiten| 86769 /
Gelesen als| E-book
Gerne| Liebesromane

Klappentext

»Obwohl ich mich an nichts erinnere, ist da etwas, das ich nicht erklären kann.«
Love is more than memories

Als Evelin aus einem monatelangen Koma erwacht, steht ihre Welt kopf. Ein ihr nahezu unbekannter Mann hat ihre beiden Kinder adoptiert und auch sonst viele Bereiche ihres Lebens an sich gerissen. Zudem beteuert er, sie zu lieben.
Gerade als sie sich für eine erneute Beziehung mit ihm öffnet, weckt eine Begegnung mit seiner Ex-Freundin Zweifel in ihr. Doch bedrohen wirklich Samuels intimste Vorlieben ihre neu aufflammende Liebe oder sind es doch die Dämonen ihrer eigenen Vergangenheit?

Der langersehnte zweite Teil von Auch wenn du mich vergisst. Obwohl es um die gleichen Protagonisten geht, können die Bücher unabhängig voneinander gelesen werden.

Cover & Schreibstil

Auf dieses Buch habe ich schon lange gewartet. Das Cover passt zu Geschichte und ist aufmunternd. Der Schreibstil ist flüssig und man kommt von der ersten Seite bis zur letzten zügig voran.

Mein Fazit

Okay ich wurde ja von der Autorin schon vorgwarnt, das sie es so geschrieben hat das man es unabhänig von ersten Teil lesen kann.

Und nein ich habe das Buch selbst gekauft – daher keine Werbung!

Unfassbar was aus den Buch geworden ist, nachdem ich ja das erste Buch kenn – kann ich die Geschichte voll endest zu 100% vertreten das sie gut geschrieben ist das man den ersten Teil nicht lesen müsste. Doch wer die GANZE Geschichte kennen lernen möchte sollte dies tun.

Es werden verschiedene Themen behandelt, wie zum beispiel: Falsches Spiel, Eifersucht, BSDM und noch ein paar mehr, die hier jetzt nicht Spoilern werde. Und wieder gab es ein Kapitel wo mir die Autorin die Füsse wegzogen haben – beim lesen und ich hemmungslos angefangen habe zu heulen.

Die Geschichte ist einzigartig schön geschrieben mit viel Gefühl sowie einer portion Humor und einer großen ernstigkeit. Das sind sachen, die mir bei diesen Buch gefallen!

Ein Zitat

>> Ich habe uns Godzilla ins Haus geholt<< stöhnte er, während er sich neben sich ihr niederließ und sie an sich zog.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich musste so lachen bei den Satz – als ich in gelesen habe !

In Liebe, RealOnMe