28 Tage – 28 Menschen – 28 Vorstellungen – 20/28

28 Tage – 28 Menschen – 28 Vorstellungen – 20/28 – Danke das du mitgemacht hast

Ich bin ein YouTuber, Autor und Instagramer.
Das ist Laura Müller, die sich heute Vorstellt!

Frage 1: Erzähl uns ein bisschen was von dir?

Guten Tag, meine Name ist Laura Müller. Bin bin noch 25 Jahre alt, werde im März aber 26. Ich wohne in der Nähe von Aschaffenburg in Bayern. Meine Hobbys sind Schreiben, Lesen, Musik hören und fotografieren. Allerdings fotografiere ich nur Tiere und Landschaften, Menschen vor der Linse sind nicht so mein Fall.

Frage 2: Wie bist du zu deinen Hobby gekommen/ Machst du es Beruflich?

Das Schreiben und das Fotografieren machen ich im Nebengewerbe, bin also Teilselbstständig. Youtube und Instagram sind nur Hobbys die aber natürlich zur Werbezwecken genutzt werden. Ich tausche mich gerne mit Menschen aus und dafür bietet sich Social Media natürlich super an.

Frage 3: Was willst du mit deinem Hobby/ Beruf erreichen? Welche Botschaft möchtest du den Menschen mitteilen die dich sehen?

Mit meinen Texten möchte ich die Menschen gleichermaßen zum lachen bringen, aber auch zum Nachdenken. Die Menschen sollen aus dem Alltag raus kommen und mal etwas zur Ruhe kommen. Mit meinem Bildern möchte ich wundervolle Momente festhalten und wundervolle Erinnerungen verewigen.

Auf YouTube und Instagram möchte ich einfach nur meine ungefilterte Meinung loswerden und die Menschen daran teilhaben lassen

Frage 4: Hast du ein Motto?

Nicht wirklich. Ich möchte authentisch sein und mein Leben einfach leben, aber ob es dafür ein Motto gibt….ich glaube nicht.

Frage 5: Was sagt dein Umfeld zu deinem Hobby?

Die meisten in meinem Umfeld finden meine Bilder toll und lesen gerne meine Texte. In dem Punkt werde ich sehr unterstützt. Auf YouTube gebe ich für manche einfach zu viel preis, das mag nicht jeder, muss aber auch nicht jedem gefallen.

Frage 6: Welchen ein Tipp würdest du einen Neuankömmling geben egal was er macht (Blogger .. oder sonstiges)?

Ich würde jedem Raten er selbst zu sein und sich nicht in eine Schublade quetschen zu lassen. Mach dein Ding, auch wenn du am Anfang alleine da stehst. Und erwarte nicht das du von heute auf morgen berühmt bist. Erfolg erfordert viel Arbeit. Also sei fleißig, geduldig und immer ehrlich zu dir selbst. Dann kommt der Erfolg von alleine.

Frage 7: Wie bist du deinen „Künstlernamen“ gekommen?

Meine ersten Bücher hatte ich unter dem Namen „Kiba t. Fang“ geschrieben. Daher habe ich mein Fotogewerbe „Fang Fotografie“ genannt und meine privaten Kanäle „Kibas Bunte Welt“ Kiba ist ein Spitzname von mir den ich vor ca 15 Jahren bekommen habe.

Frage 8: Schreibe mir bitte 3 Kanäle (Youtuber,Blogger,Autoren oder Instagramer) auf, die dich Faszinieren die du zurzeit regelmäßig ansiehst/liest.

Ich schaue mir sehr regelmäßig Pauline-Stark und Glücklich an, sowohl auf YouTube als auch auf Instagram.

Außerdem auch Tanjas Bunte Welt, ebenfalls auf beiden Plattformen.

Und dann noch die liebe Eva von Blüte Nadini. Ihr folge ich ebenfalls auf YouTube und Instagram.

Frage 9: Hier darfst du das schreiben was du möchtest oder dir noch am Herz liegt !

Ihr lieben Leser,

bleibt wie ihr seit! Alles hat seinen Sinn und ihr seit aktuell genau richtig. Das ist denke ich etwas das gerade heute sehr wichtig ist. Sei wie du bist, alle anderen gibt es ja schon.

Sozial Media

Facebook Seite
https://www.facebook.com/KibaTFang/

Autorenseite
https://www.facebook.com/Autorenseite-Laura-C-M%C3%BCller-203157647160873/

Autorenseite
https://www.telegonos.de/aboutLauraMueller.htm

Youtube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCy-C2IJLXT28Rt07NX5X-eQ
Youtube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCZVCnlY-VsqCANp1TxArpJQ

Instagram
https://www.instagram.com/fang_fotografie