28 Tage – 28 Menschen – 28 Vorstellungen – 17/28

28 Tage – 28 Menschen – 28 Vorstellungen – Danke das Du mit gemacht hast!

Ich bin ein YouTuber und Streamer auf Twitch, das ist Andreas, der sich heute vorstellt!

Frage 1: Erzähl uns ein bisschen was von dir?

Mein Name ist Andreas ich bin 30 Jahre jung und komme aus Senden, was in der Nähe von Ulm liegt. Meine Hobbys sind neben dem Thema YouTube, meine Katze Midna und mein Fitnesstraining welches als Ausgleich definitiv nicht fehlen darf. Ansonsten lese ich gern alle Arten von Büchern und Comics und gehe auch gern ins Kino oder lecker zum Essen. Ihr seht also ich bin eher ein ruhiger Zeitgenosse.

Frage 2: Wie bist du zu deinen Hobby gekommen/ Machst du es Beruflich?

Zu meinem Hobby gekommen bin ich eigentlich durch meinen eigenen Wunsch. Ich habe jahrelang vielen YouTubern hier vor allem Let’s Playern zugeschaut, sodass ich es irgendwann einfach selber machen wollte. Daher habe ich mir alles Notwendige gekauft und einfach angefangen. Beruflich mache ich das Ganze nicht ist tatsächlich rein ein Hobby bei mir.

Frage 3: Was willst du mit deinem Hobby/ Beruf erreichen? Welche Botschaft möchtest du den Menschen mitteilen die dich sehen?

So direkte Ziele verfolge ich mit meinem Hobby eigentlich nicht. Am wichtigsten ist es mir, selber Spaß daran zu haben und die Leute an diesem Spaß teilhaben zu lassen.

Frage 4: Hast du ein Motto?

Das kann ich ganz kurz mit „nein“ beantworten.

Frage 5: Was sagt dein Umfeld zu deinem Hobby?

Anfangs waren alle etwas skeptisch, aber nachdem ich dann angefangen habe und sie gesehen haben was man heut zu tage so alles machen kann, waren sie ziemlich fasziniert und ich muss ganz klar sagen alle unterstützen mich mit Ihren Aufrufen, Likes und Abos was ich echt super finde!

Frage 6: Welchen ein Tipp würdest du einen Neuankömmling geben egal was er macht (Blogger .. oder sonstiges)?

Auch wenn es Klischeehaft klingt, aber ganz klar sei du selbst und übernimm dich nicht, denn das war bei mir anfangs so, dass ich einfach zu viel wollte und dann fast du Lust daran verloren hatte. Daher immer schön langsam mit den jungen Pferden.

Frage 7: Wie bist du deinen „Künstlernamen“ gekommen?

Ich habe relativ lange überlegt wie ich mich denn auf YT und Twitch nennen kann, aber da es am Ende mein Ziel war viele unterschiedliche Inhalte auf meinen Kanälen zu präsentieren und mein Name nun einmal Andreas ist, fand ich die Idee mit Andinativ als Anlehnung an das Wort Alternativ am besten.

Frage 8: Schreibe mir bitte 3 Kanäle (Youtuber,Blogger,Autoren oder Instagramer) auf, die dich Faszinieren die du zurzeit regelmäßig ansiehst/liest.

YouTuber(in): der Kanal von Malwanne und der von Jay & Arya sowie GameTwo

Twitch: meine Kollegen FlashGamer95, Grimlock1203 und M4hadiin

Frage 9: Hier darfst du das schreiben was du möchtest oder dir noch am Herz liegt !

Hier möchte ich mich bei allen bedanken die von Beginn an mein Projekt unterstützt haben. Vor allem meine Familie (Mein Mom, Mein Dad und mein Bruder) aber auch vielen Dank an meine Twitch Kollegen Flash, Maha und Grim für die ganzen geilen Stunden und natürlich auch danke an alle meine aktuellen und zukünftigen Abonennten und Follower, denn ihr tragt sehr viel zu meiner Motivation bei. Natürlich auch danke an alle, mit denen ich sonst zu tun habe und die ich nicht einzeln aufzählen kann weil es zu viele sind.

Sozial Media

Instagram
https://www.instagram.com/andinativ/

Facebook Seite
https://www.facebook.com/Andinativ/

Twitter
https://twitter.com/andinativyt

Youtube
https://twitter.com/andinativyt

Twitch

https://www.twitch.tv/andinativ