24 Tage – 24 Menschen – 24 Vorstellungen 5/24

Isa von Larilari Blog, stelle ich dir heute vor.

Sozial Media Link’s

Instagram:
https://www.instagram.com/larilara_blog/
Blog:
https://www.larilara.de/
Facebook Seite:
https://www.facebook.com/larilarablog/
Twitter:
https://twitter.com/LariLara_blog

Frage 1: Erzähl uns ein bisschen was von dir?

Ich bin Isa aus Hamburg, 41 Jahre alt und lebe mit meinen 2 Mädchen und Männe seit 7 Jahren an der Elbe. Wir sind alle ziemlich sportlich unterwegs und wollen das auch im Urlaub nicht missen. Mein Mann geht bouldern, ich laufe regelmäßig und die Kinder machen Leistungsturnen.

Frage 2: Bist du mit deinen Eltern schon gereist? Wenn ja, wie alt warst du?

Als Kinder sind wir jedes Jahr in den Sommerferien für 3 Wochen in die Toskana gefahren. Immer auf den selben Campingplatz, den es sogar heute noch gibt (Camping Casa di Caccia CCC). Wir waren aber auch mal auf Mallorca und mit 10 Jahren sogar mal in den USA. In den Winterferien ging es immer nach Österreich zum Skifahren. Mein Vater reist auch heute noch sehr viel und das, obwohl er schon 78 ist.

Frage 3: Was war deine aller erste Reise, an die du dich noch ziemlich gut erinnern kannst?

So wirklich erinern tue ich mich an Italien. Aber von Videoaufzeichnungen weiß ich, dass ich als Kleinkind in Dänemark war und meine Schwester mich am Meer ziemlich verarscht hat 🙂

Frage 4: Welches Land bleibt dir in bester Erinnerung?

Es gibt mehrere Länder, die in meiner Erinnerung geblieben sind. Südafrika und Malaysia, aber auch Italien und Schweden. Fast jeder Urlaub ist so inspirierend, dass Erinnerungen lange zurückbleiben. Man sagt doch auch, dass Reisen bildet. Und so lange das Gehirn die tollen Eindrücke speichert und ich sie jederzeit abrufen kann, hat sich jede Reise gelohnt.

Frage 5: Wie gehst du vor, wenn du deine Reise planst?

Seitdem ich alleine reise, versuche ich möglichst immer neue Orte zu bereisen. Unsere Hochzeitsreise ging nach Namibia und Kapstadt. Und Cape Town wird immer ein Platz in meinem Herzen haben. 2017 waren wir wieder dort und sind die Garden Route entlang gefahren. Da wir beide berufstätig sind und die Kinder an die Schulferien gebunden sind, können wir leider nie mehr als 2 Wochen am Stück weg sein.

Frage 6: Was war das peinlichste, was dir auf einer deiner Reisen passiert ist?

In den USA hat mir ne Möve auf die Nase gemacht… Hatte meine Schwester mir sogar prophezeit. Und auf Mallorca habe ich versucht eine Languste zu öffnen…, das war ne ziemliche Sauerei. Details erspare ich an dieser Stelle.

Frage 7: Wann und was, packst du immer deinen Koffer?

Fast immer am Vorabend. Es sei denn, es ist eine Fernreise. Dann kann das auch schon mal 2 Wochen vorher sein und jeden Tag kommt wieder was in den Koffer. Ich habe kein Ritual, was in den Koffer muss und was nicht. Aber auf meine Kosmetik verzichte ich niemals. Und genug Schuhe müssen auch mit.

Frage 8: Wie verreißt du am liebsten?

Das ist abhängig vom Ziel. Ich mag alle Varianten.

Frage 9: Welches Land bleibt dir in schlechtester Erinnerung?

Südafrika

Frage 10: In welches Land würdest du sofort für 1 Jahr Leben & Arbeiten wollen?

Südafrika

Frage 11: Dein Lieblingsreiseziel lautet? Wo du dich wirklich entspannen kannst?

Südafrika

Frage 12: Wo warst du noch nie? Möchtest aber unbedingt dort hin!

Ich habe eine Bucket List. Lass mich mal nachschauen:

Reiseziele nur mit dem Mann sind:
Seattle
Irland
Schottland
Marrakesch
und zu den Victoria Falls

Mit den Kindern:
Gardasee
Zürich
Cornwall

Frage 13: Welchen Tipp hättest du für uns, wo wir unbedingt mal Urlaub machen sollten?

Ihr wisst die Antwort: Südafrika

Frage 14: Du hättest die Chance, Jährlich umzuziehen für 6 Jahre. Welche Länder/Städte wären es, wo du hinziehen würdest?

Kapstadt & New York

Frage 15: Zur letzten Frage! Was isst du am Liebsten wenn du verreist?

Ich liebe es lokales Essen zu probieren. Wir waren gerade in Malaysia und das Essen ist wirklich toll. Man muss einfach probieren und nicht zurückschrecken. Denn nur so erlebt man ein Land in all seinen Facette.