24 Tage – 24 Menschen – 24 Vorstellungen 14/24

Heute stelle ich euch Reiseblogger & ReiseYoutuber Valentin & Jasmin vor.

Sozial Media Link

Instagram:
Vakuya
Blog:
https://vakuya.com/
Facebook Seite:
Vakuya
Pinterest:
Vakuya
Youtube Kanal:
Vakuya

Frage 1: Erzähl uns ein bisschen was von dir?

Wir sind Valentin und Jasmin – ein junges Paar aus Hessen, das raus in die Welt möchte. Abenteuerlustig, Foto- und Filmverliebt, Erinnerungssammler und glücklich zusammen seit knapp dreieinhalb Jahren. Am liebsten halten wir unsere Erinnerungen in Videos auf Youtube und Beiträgen auf unserem Reiseblog fest.

Frage 2:Bist du mit deinen Eltern schon gereist? Wenn ja, wie altwarstdu?

Wir haben als Kinder und Jugendliche beide mit unseren Eltern Urlaub gemacht. Mal Spanien, Ägypten oder auch Italien. Valentin kommt aus Kasachstan und war deshalb auch schon öfter dort. Größere Reisen haben wir aber mit unseren Eltern noch nicht gemacht.

Frage 3:Was war deine aller erste Reise, an die du dich noch ziemlich gut erinnern kannst?

Die erste Reise, die wir als solche zählen, war unsere Südostasienreise. Ende 2017 nach dem Bachelor und der Ausbildung hat es uns raus in die Welt gezogen. Wir wollten ausbrechen und mit unseren Rucksäcken losziehen. Genau das haben wir auch gemacht. Thailand, Singapur, Philippinen und Japan haben wir in knapp 100 Tagen sehen dürfen.

Frage 4:Welches Land bleibt dir in bester Erinnerung?

Puh, das ist mal eine schwere Frage. Jedes Land unserer bisherigen Reisen war etwas ganz Besonderes. Am meisten in Erinnerung bleibt für uns wohl immer das Loy Krathong Festival in Thailand. Das liegt vor allem daran, dass wir dort unsere erste längere Reise gestartet haben und von 1000 Laternen empfangen wurden. Absolut magisch und empfehlenswert.

Frage 5:Wie gehst du vor, wenn du deine Reise planst?

Eine individuelle Sache würden wir wohl sagen. Es gibt Wochenenden, da möchten wir einfach mal weg, besuchen Freunde in ganz Deutschland und machen das auch gerne spontan. Unsere größeren Reisen, wie z.B. eben Südostasien oder Sri Lanka planen wir vorher. Da Jasmin bisher auch noch in einem Angestelltenverhältnis gearbeitet hat, war der Urlaubsantrag meist das größte Hindernis. Ansonsten sind wir gerne spontan unterwegs, gerade, wenn es die Zeit zulässt.

Frage 6:Was war das peinlichste, was dir auf einer deiner Reisen passiert ist?

Da gibt es schon einige lustige Geschichten. Eine der unangenehmsten ist wohl in Japan passiert. Wir waren in Kyoto und wer schon einmal in Japan war wird wissen: Es gibt nichts besseres als Sushi aus Japan! Das haben wir natürlich jeden Tag voll ausgekostet und uns reichlich davon gegönnt. An einem Tag wollten wir in ein etwas schickeres Restaurant, in dem das Sushi vor den Augen vorbereitet wird und man an einer Bar sitzt, an der das Sushi rübergereicht wird.

Da wir es lieben, zu filmen und zu fotografieren war das natürlich ein perfektes Motiv. Wir haben noch nichts bestellt, aber Valentin war fleißig am Filmen. Neben ihm saß übrigens ein japanischer Geschäftsmann, wie er im Bilderbuch steht. Wahrscheinlich hatte er Mittagspause mit einem Kollegen oder vielleicht auch eine Besprechung. Schwer einzuschätzen.

Jedenfalls kam es dann zu dem Malheur. Die Bedienung hat ein Glas Wasser neben Valentin auf der Bar platziert. Er war aber, wie immer, am Filmen und hat sich darüber gelehnt. Beim zurückgehen hat er das Wasserglas mit seinem Ellenbogen umgeschmissen und den japanischen Geschäftsmann von oben bis unten nass gemacht. Zum Glück war es nur Wasser, aber ihm war das Entsetzen förmlich ins Gesicht geschrieben.

Das war tatsächlich ein sehr, sehr unangenehmer Moment.

Frage 7:Wann und was, packst du immer deinen Koffer?

Erst einmal reisen wir zu 90% mit unseren Rucksäcken. Wir lieben es einfach, flexibel zu sein und mit unseren Backpacks sind wir das einfach viel mehr, als mit Koffern.

Wir haben immer eine ganze Menge an Technik dabei! Drohne, Kamera, Stativ, verschiedene Objektive und eine riesige Auswahl an Kabelsalat!

Außerdem haben wir eine genaue Packliste, die wir quasi vor jeder Reise abarbeiten. Wir sind mittlerweile schon richtig geübt darin! 😉

Frage 8:Wie verreißt du am liebsten?

Wir lieben das Fliegen, auch wenn es vielleicht nicht der nachhaltigste Reiseweg ist. Trotzdem möchten wir sehr gerne mal eine Reise mit dem Camper ausprobieren. Am allerliebsten in Portugal an der Küste entlang oder sogar in Australien oder Neuseeland. Eine Europareise könnten wir uns super mit dem Auto oder Zug vorstellen. Generell sind wir sehr offen für neues und entdecken die Welt möglichst günstig und Hauptsache zusammen.

Frage 9:Welches Land bleibt dir in schlechtester Erinnerung?

In schlechter Erinnerung? Wir haben kein Land, das wir schlecht in Erinnerung haben. Klingt vielleicht blöd, aber jedes Land war eine ganz besondere Erfahrung für uns, die wir niemals missen möchten.

Frage 10:In welches Land würdest du sofort für 1 Jahr Leben & Arbeiten wollen?

Unser Traumreiseland ist Kanada, obwohl wir es selbst noch nie besucht haben. Wir sind absolute Outdoorliebhaber und lieben die Natur. Gerade das ist es, was uns an Kanada absolut reizen würde. Momentan sind wir beide noch am Studieren, aber selbstständig sind wir bereits. Also steht dem ganzen nach dem Studium eigentlich nichts mehr im Wege!

Frage 11: Dein Lieblingsreiseziel lautet? Wo du dich wirklich entspannen kannst?

Unsere absolute Entspannungsinsel war Koh Lanta in Thailand. Dort haben wir den ganzen Tag relaxed, am Strand gelegen, die Strandbars nacheinander getestet und einfach in den Tag hineingelebt. Die Menschen sind total entspannt und es ist auch nicht zu überlaufen. Eine tolle Insel!

Frage 12: Wo warst du noch nie? Möchtest aber unbedingt dort hin!

Das haben wir wohl schon beantwortet. Kanada wäre echt ein Traumziel. Dafür möchten wir aber Zeit und das nötige Kleingeld mitbringen. Generell gibt es aber noch sehr viele Länder, die auf unserer Bucketlist stehen. Unter anderem Norwegen, Schweden, Australien, Neuseeland, Vietnam und viele mehr. Ich glaube es wäre schneller aufzuzählen, wohin wir nicht möchten. 😀

Frage 13: Welchen Tipp hättest du für uns, wo wir unbedingt mal Urlaub machen sollten?

Wir lieben Asien. Wer mit hoher Luftfeuchtigkeit und wuseligen Städten umgehen kann, der wird in Asien auf jeden Fall viel erleben. Die Menschen, die Atmosphäre und Natur sind einfach atemberaubend.

Frage 14: Du hättestdie Chance, Jährlich umzuziehen für 6 Jahre. Welche Länder/Städte wären es, wo du hinziehen würdest?

Puh, eine sehr gute Frage. Wahrscheinlich würden wir uns einen bunten Mix aussuchen, um möglichst viele verschiedene Kulturen und Länder kennenzulernen. Am besten auf jedem Kontinent.

Frage 15: Zur letzten Frage! Was isst du am Liebsten wenn du verreist?

Unser Lieblingsessen in Thailand war eindeutig Phad Thai und in Japan war es Sushi. Generell probieren wir gerne neues und einheimisches Essen aus. Wir würden immer das Essen, was als Spezialität im jeweiligen Land gilt. Wenn es dann auch noch schmeckt, dann ist es ja ein Jackpot! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.