1000 Fragen an dich selbst #7

204 .) Was machst du anders als deine Eltern?

Eigentlich gar nix.

205 .) Was gibt dir neue Energie?

Schlaf und Musik.

206 .) Warst du in der Pubertät glücklich?

Die Pubertät – ist bei mir normal verlaufen, ich glaub ich war gar nicht in der Pubertät.

207 .) Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?

Das ist schon extrem lange her, da habe ich 1 Monat durch gemacht, nur am Vormittag geschlafen… Das war eine Lustige Zeit.

208 .) Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?

Keine Ahnung, kann ich so nie sagen bis es passiert. Hauptsächlich geht es um mich.

209 .) Blickst du oft um?

Immer wenn ich unterwegs bin. Man muss in der heutigen Zeiten extrem aufpassen.

210 .) Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?

Sehr viel. Etwas ganz bestimmtes wissen die Menschen gar nicht, Denn es ist ein Tabu Thema.

211 .) Worüber hast du mit deinem Partner immer wieder Streit?

Spezial Frage …

212 .) Worauf freust du dich jeden Tag?

Das ich gesund Aufwache sowie mein Kind und meine Mutter.

213 .) Welche Freundschaft von früher fehlt dir?

Es gibt schon welche,aber großteils fehlt mich keiner. Man kann an die Zeiten zurückdenken und ein Lächeln haben.

214 .) Wie gehst du mit Stress um?

Ich klinke mich aus, bzw atme ich ganz oft ein und aus.

215 .) Gibst du dich gelegentlich anders, als du in Wirklichkeit bist?

Nein, was bringt das denn?

216 .) In welchem Punkten gleichst du deinem Vater?

In keinen einzigen. Darüber bin ich auch extrem Froh darüber.

217 .) Kann man Glück erzwingen?

Nein, und das ist auch Gut so. Wenn man einen Guten lauf hat – wo das Glück dabei mitspielt, sollte man sich Freuen. Und wenn es nicht mitspielt sollte man es aktzeptieren, das es nicht die richtige Zeit ist.

218 .) Welcher Streittyp bist du?

Hmm, da muss sich mal nachdenken. Ich diskutiere gerne, dennoch schaue ich das nicht Streite.

219 .) Bist du morgens gleich nach dem Aufwachen richtig munter?

Nein, überhaupt nicht.

220 .) Wie klingt dein Lachen?

Alle fälle lustig, weil man angeblich immer mit Lachen muss.

221 .) Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?

Puh, Sowas kann es geben – doch ob es haltet ist eine andere Frage.

222 .) Gönnst du dir selbst regelmässig eine Pause?

Ja, zeitweiße vergesse ich es auch.

223 .) Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen?

Ja, sowas ist extrem anstregend.

224 .) Steckst du Menschen in Schubladen?

Ich versuche dies zu ändern. Doch es passiert immer wieder.

225 .) Welches Geräusch magst du?

Die Stille.

226 .) Wann warst du am glücklichsten?

Als ich meinen Früherschein bestanden hatten – sowie die Geburt meinen Kindes.

227 .) Mit wem bist du gern zusammen?

Mit Leuten die mir gut tun.

228 .) Willst du immer alles erklären?

Jein, wenn man mir etwas Unterstellt, was nicht stimmt – dann schon.

229 .) Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?

Vor ca. 1 Monat – als ich zum Hautarzt gegangen bin.

230 .) Was war deine grösste Jugendsünde?

Pf, keine ahnung – ehrlich gesagt. Mir fällt nix ein dazu.

231 .) Was willst du einfach nicht einsehen?

Ja, das ist die Frage. Einiges – doch forschen wir nicht weiter.

232 .) Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?

Dazu muss ich sagen, ich weiß es nicht.

233 .) Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?

Keinen Einzigen. Es gibt immer wieder neue Tage die wir erleben – immer auf einer andere Weiße, auch wenn wir es nicht bemerken.

234 .) Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?

Mehr Zeit, dennoch braucht man auch ein bisschen Geld. Aber garantiert mehr Zeit.

235 .) Würdest du gern in die Zukunft schauen können?

Das ist eine pikante Frage. Zu einem wäre es sicher gut zu wissen, was in der Zukunft passiert. Doch auch der anderen Seite will ich es gar nicht wissen.

236 .) Kannst du gut deine Grenzen definieren?

Ja, kann ich. Sollte man sogar können.