1000 Fragen an dich selbst #10

305 .) Sind deine finanziellen Angelegenheiten gut geregelt?

Ja sind sie.

306 .) Von welchem Buch warst du enttäuscht?

Das weiß ich gar nicht mehr.

307 .) Welchen Grund hatte dein letzter Umzug?

Kind, wegen Kinderzimmer.

308 .) Neigst du zum Schwarz-Weiss-Denken?

Wenn ich schlechte Tage habe dann ja.

309 .) Was fühlst du, wenn du verliebt bist?

Schmetterlinge im Bauch, ein Kribbeln, Freude.

310 .) Gehört es zum geselligen Beisammensein, viel zu essen und zu trinken?

Jein, Es reicht doch auch schon wenn man miteinander redet, ohne das man das Handy in der Hand hat.

311 .) Welche Dinges stehen noch auf deiner To-do-Liste?

Noch ziemlich viele Sachen stehen auf meiner To-Do-Liste. Einige sind schwere, einige sind leichter. Man wirs sehen wie weit ich komme :).

312 .) Hegst du oft Zweifel?

Wer denn nicht? In der heuitgen Zeit ist das Vorprogrammiert, denn man versucht es jeden Recht zumachen und vergisst vollkommend auf sich selbst.

313 .) Womit bist du unzufrieden?

Zurzeit mit gar nichts. Das heißt also ich bin vollkommend zufrieden, daweil.

314 .) Mit welchem Gefühl besteigst du ein Flugzeug?

Keines. Denn ich würde kein Flugzeug betreten.

315 .) Gilt für dich die Redensart „Eine Hand wäscht die andere“?

Ja! Ausser die eine Hand ist Falsch.

316 .) Bist du schon mal schikaniert worden?

Ja, in der Schule wurde ich extrem Schikaniert.

317 .) Wie spontan bist du?

Seit ich ein Kind habe, bin ich nur noch Selten Spontan.

318 .) Unterstützt du bestimmte Menschen bedingungslos?

Ja, das mache ich. Bis zu einen Gewissen Grad.

319 .) In welcher Angelegenheit hast du Schuldgefühle?

In keiner Weiße, habe ich egal in welcher angelegenheit keine Schuldgefühle.

320 .) Wie viele Jahre schon dauert deine längste Freundschaft?

Wenn ich mich jetzt nicht täusche 18 Jahre lang.

321 .) Was gibt dem Leben Sinn?

Das es einen Gut geht, das es einen Schlecht geht. Das wir unseren Weg gehen bis zum Ende und sagen können. Wir haben gelebt.

322 .) Was hättest du gern frühzeitiger gewusst?

Ja, da könnte ich Sachen aufzählen bis zu geht nicht mehr. Hätten wir sachen Früher gewusst – wie was kommt.. Hätten wir sich dann entschieden es nicht zu machen?

323 .) Wie alt fühlst du dich?

Jetzt gerade 200 Jahre alt. *lach*

324 .) Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?

Eine Starke Persönlichkeit, die mit der Zeit gelernt hat wieder, sich selbst zu sehen – sowie zu verstehen das Sie gut ist wie sie ist.

325 .) Kannst du gut zuhören?

Ja, das kann ich ziemlich gut. Nur die meisten vertragen, dann meine Meinung nicht.

326 .) Welche Frage wurde dir schon zu häufig gestellt?

Wann kommt das Nächste Kind? Sind sie Schwanger?

327 .) Ist alles möglich?

Ja. wenn man es möchte schon.

328 .) Hängst du an Traditionen?

Nein, nicht an alle!

329 .) Kennt jemand deine finstersten Gedanken?

Nein.

330 .) Wie sieht für dich der ideale Partner aus?

Das wäre eine Spezial Frage oder? Nein, Scherz bei Seite.

Er muss schlanker sein als ich. Er sollte mich zum Lachen bringen. Alle fälle Humor muss er haben. Man sollte mit ihm über alles Reden können. Das was noch wichtig ist: Er sollte einen Charakter haben und wissen was er möchte.

331 .) Wonach sehnst du dich?

Wer sehnt sich nicht nach den einen Menschen, der dich nimmt wie du bist. Der zu dir haltet egal bei was. Der Akzeptiert das du ein kind hast und keiner Vaterersatz sucht, sondern ein Vorbild. … Nach was sehne ich mich … nichts. Man darf noch träumen.

332 .) Bist du mutig?

Welche antwort gebe ich da, welche anwort ist hier Richtig. Ich würde mal sagen Nein. Es kommt immer darauf an, was für einen Menschen Mut bedeutet. Bedeutet es wenn ein Mensch vor etwas Angst hat und es dann trotzdem macht? Oder bedeutet es generell Mutig zu sein um das Leben zu meistern?

333.) Gibt es für alles einen richtigen Ort und eine richtige Zeit?

Nicht immer. Aber zeitweiße gibt es trotzdem.

334 .) Wofür bist du dir zu schade?

Ich bin mir zu schade, für Menschen die meinen mit mir Spielen zu müssen. Oder mich versuchen zu Verarschen, oder der gleichen.

335 .) Könntest du ein Jahr ohne andere Menschen aushalten?

100% Ja.

336 .) Wann warst du zuletzt stolz auf dich?

Gestern als ich zum Schwimmbad, über die Autobahn gefahren bin.

337 .) Bist du noch die Gleiche wie früher?

Nein, definitiv nicht.

338 .) Warum hast du dich für die Arbeit entschieden, die du jetzt machst?

Spezial frage – wenn es so weit ist.

339 .) Welche schlechte Angewohnheit hast du?

hm früher hätte ich geschrieben das Rauchen, aber da ich seit 8 Monaten Rauchfrei bin würde ich jetzt meinen – Schokolade. Aber in massen.